RAV 295H

Produkte > Hebebühnen > Industriefahrzeuge > Elektrohydraulische Fahrbare Radgreifer-Hebeböcke

Eigenschaften

  • Steuerventil für die Geschwindigkeit des Absenkens
  • Mechanische Stützvorrichtung mit automatischer Einschaltung und hydraulische Ausschaltung um eine maximale Sicherheit im aufgehobenen Zustand zu garantieren

Models

RAV 295H.4 - 295H.6 - 295H.8

Elektronische Gleichlaufkontrolleinrichtung (SPS programmierbare Kontrolleinrichtung mit Eigendiagnosesystem) mit automatischem Ausgleich bei Übertretung der maximal zugelassenen Differenz und Notaus.
Verschiedene auf dem Hauptschaltschrank selektierbare Betriebsmodalitäten:

  • KoIIektivbetrieb aller selektierter Säulen
  • Betrieb 1 oder mehrerer Säulenpaare
  • Einzelbetrieb

Niederspannungssteuerung (24 V) auf allen Säulen

RAV 295H.4N

KoIIektivbetrieb aller Säulen.
Elektronische Gleichlaufkontrolleinrichtung mit automatischem Ausgleich und Notaus.
Niederspannungssteuerung (24 V) auf Hauptsäule.

Technische Daten

  

RAV 295H

Tragfähigkeit je Säule

kg

5500

Motor

kW

2,6

Mindestnetzleistung

je Säule

230v/50 Hz

400v/50 Hz

5,5 kW-16,5 A

Hauptsäule - Gewicht

kg

550

Nebensäule - Gewicht

kg

530

Hubzeit

 

77”

Max. Reifendurchmesser

mm

1.200

Min. Reifendurchmesser

mm

900

Min. Felgendurchmesser

mm

580

 

application/pdf icon Broschüren